Spaghetti Bolognese Sauce - Rezepte - einfach, schnell und lecker. Chefkoch Norbert kocht.

GLAS-FUTTER.DE
Register A-J    K-T    U-Z
Direkt zum Seiteninhalt

Spaghetti Bolognese Sauce

Spaghetti Bolognese

Einkaufsliste:

frische Spaghetti, 500 g
(z.B. Spaghettini von Sassella)

für die Sauce:
  • Kalbsgehacktes, 400 g
  • Tomaten, passiert, 1 Dose, 200 ml
  • Tomaten, stückig, 1 Dose, 400 ml
  • Tomatenmark, 2-fach konzentriert, 2 EL
  • Paprikamark, 2 EL
  • Zwiebeln, 2 St.
  • Knoblauch, 2 Zehen
  • Möhren, 2 St.
  • Olivenöl, 4 EL
  • Rotwein
  • Tomatenessig, 2 EL
  • brauner Zucker, 1 EL
  • Oregano, getrocknet
  • Thymian, getr.
  • Rosmarin, getr.
  • Petersilie, frisch, 4 Stengel
  • Basilikum,frisch,  4 Stengel
  • Parmesankäse am Stück
  • Pfeffer
  • Salz

Vorbereitung:
  • Zwiebeln, Möhren, Knoblauch, Petersilie und Basilikum klein hacken,
  • Parmesankäse fein reiben,
  • in einer beschichteten Pfanne 2 EL erhitzen und
  • das Kalbsgehackte darin krümelig scharf anbraten

Zubereitung:
  • in einem breiten Topf 2 EL Olivenöl erhitzen,
  • Zwiebeln, Möhren, Knoblauch, Tomaten - und Paprikamark anschwitzen,
  • den braunen Zucker zugeben und karamellisieren,
  • mit Rotwein ablöschen,
  • die passierten Tomaten, die stückigen Tomaten und das Gehackte zugeben
  • und alles ca. 2 Std. bei kleiner Hitze einköcheln
  • Oregano, Thymian und Rosmarin einrühren und
  • mit Tomatenessig, Pfeffer und Salz abschmecken,
  • kurz vor dem Servieren Petersilie und Basilikum zufügen,
  • in einem großen Topf ca. 5 l kräftig gesalzenes Wasser aufkochen,
  • die Spaghetti darin gem. Packungshinweis (ca. 3 min.)  kochen,
  • in einem großen Sieb anschließend abgießen,
  • die Nudeln mit einer langen Fleischgabel portionsweise aufrollen
  • und zusammen mit der heißen Sauce auf die Teller verteilen,
  • je nach Wunsch frisch geriebenen Parmesankäse drüberstreuen

Tipps:
  • Die Sauce erhält ihre fruchtige Intensität durch das lange Einkochen.
  • Statt der Dosentomaten könnt ihr natürlich auch vollreife fruchtige Tomaten verwenden. Diese sind bei uns leider nur schwer erhältlich.

Dazu passt:
hervorragend ein Chianti Classico Riserva.


Banner Heimathäppchen



Zurück zum Seiteninhalt